Willkommen in unserer modernen,
rein leistungsorientierten Pferdezucht

Libertina, Cash Junior, Quaid, Stepdancer und Step Pearl
sind nur eine kleine Auswahl der aktuell erfolgreichen Pferde
aus dem Stall Vehlber.

Auf unserem Hof in einem Naturschutzgebiet an der Grenze
zu Niedersachsen wird passionierte Pferdezucht betrieben. Täglicher Weidegang in Gruppen auf großzügigen Flächen ist bei uns selbstverständlich.

Dressur und Springstuten aus bewährten Stämmen werden
mit internationalen Spitzenhengsten angepaart. Die Fohlen werden größtenteils selber aufgezogen und in der Ausbildung von uns begleitet. Für den Käufer sind jederzeit alle Phasen der Aufzucht zu verfolgen.

Die erfolgreiche Zuchtphilosophie wird ausschließlich
auf Leistung ausgerichtet. Der Erfolg gibt uns Recht.

 

TOP 5 News

7. September 2018 Unsere Leidenschaft: Wagyu x Angus = Wangus...

das sind die Rinder, die bei uns zwischen den Pferden geboren werden und aufwachsen.

Was ist ein Wagyu: Das Wagyu stammt aus der japanischen Provinz Kobe, weshalb es auch als Kobe Rind bezeichnet wird. Es ist das teuerste Hausrind der Welt - in Deutschland gibt es daher nur eine verhätnismäßig kleine Population dieser Rinder. Das Fleisch zeichnet sich, im Unterschied zu den anderen Rassen, dadurch aus, dass das Fett gleichmäßig im Muskelfleisch verteilt ist. Es hat und das macht dieses Fleisch so besonders wertvoll einen bis zu 50% höheren Anteil an ungesättigten Fettsäuren im Vergleich zu anderen Rinderrassen.

Dieses Wagyu gekreuzt mit dem Angusrind, das zu den besten Fleischrinderrassen der Welt gehört und dessen Fleisch feinfaserig und ebenfalls mit kleinen Fettsträngen durchzogen ist, ergibt das Wangus.

Ein Gaumenschmaus der besonderen Art, ein Fleisch, das nach dem Braten zart und saftig bleibt, kaum Gewürze braucht, weil es einen wunderbaren Eigengeschmack hat.

Die Tiere bei uns auf dem Hof werden extensiv gehalten, legen dadurch langsamer an Gewicht zu und eine Konsequenz daraus...dürfen ihr Leben länger auf den Weiden verbringen, bevor sie geschlachtet werden. Ein weiterer Qualitätsvorteil ist, dass wir unsere Tiere 3 Wochen nach der Schlachtung abhängen lassen, dadurch verlieren sie Wasser ( weniger Gewicht zum Verkauf:)), aber die Geschmacksnote und die Zartheit werden nochmals verstärkt.

Wir schlachten, wenn ein Tier komplett verkauft ist. Unsere Abgabe ist ab 10 kg. Zögern Sie nicht mit uns in Kontakt zu treten. Wir lieben unsere Arbeit und freuen uns über jede Frage bzw. Anfrage.

6. September 2018 Ein Nachtrag :) Cula Lou V wird sechste in Münster..

... Glückwunsch an Wilton Porter

Und das Beste..Cula Lou`s Nachkommen. Daiane Blue V , selber 7 jährig schon S gewonnen hat eine Tocher von Darco. Und diese Stute ist tragend von Cardento. Da lacht das Züchterherz...

2. September 2018 Dede V wird dritter im Großen Preis von Arnsberg Voßwinkel S***

...und damit rundet dieser wunderbare Hengst von Dollar de la Pierre aus der Dinara V von Darco unser sportlich gelungenes Wochenende ab.Glückwunsch an Leonie

2. September 2018 Auch die Dressurpferde sind erfolgreich,

Sacre Coeur von San Amour X Sir Donnerhall, gewinnt S unter Kathleen Keller . Glückwunsch

2. September 2018 Auf dem Treppchen bei den 7 jährigen Springpferden in Warendorf

...kein Jahr vergeht ohne ein Pferd aus unserer Zucht auf dem Bundeschampionat. Dieses Jahr war es Cassia Pleasure V,

von Cardento aus der For Frieda von For Pleasure unter Jana Wargers. Erst gut ein Jahr im Sport und solch ein Erfolg....Wahnsinn. Alles richtig gemacht. Glückwunsch Jana :)

Und ihre um ein Jahr jüngere Vollschwester wird uns viel Spaß machen.

weitere News...

Aktuelles

mehr...

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an:
Stall Vehlber | Beate Narten | Zur Aue 5 | 32339 Espelkamp
Tel. 05743 933858 | Mobil 0160 96228020
info@stall-vehlber.de

Hannover, Westfalen, Holstein